User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Login
Technik
Projekte
Motion Graphics
Outside Broadcast

| Events |

Seit 2008 ist der Musikpark Mannheim mit einem Stand auf der Musikmesse in Frankfurt vertreten. Weil uns nur ein Schnittsystem aufzubauen und aktuelle Produktionen zu zeigen zu langweilig war, haben wir uns ein Konzept für ein virtuelles Musikvideo ausgedacht, bei dem wir Musiker aus aller Welt auf der Messe gefilmt, und daraus im Schnitt eine Band zusammengebaut haben ohne daß sich die einzelnen Musiker jemals gesehen oder gehört hätten. Jeder bekam als Vorgabe die Tonart A und einen Click oder einen Drumloop aufs Ohr für die Temposynchronisation. Dann wurden passende Passagen aus der Performance herausgenummen und als Loops und Bausteine für den Song verwendet. Die Komposition entstand also erst im Schnitt !

2009 folgte dann soundgear.tv als Internet Plattform für Musiker auf der die Clips sowie einige interssante Studio- und Produktvorstellungen gezeigt werden konnten, sowie ein korrespondierender Kanal auf Sevenload. Leider gibt es diese Plattform nicht mehr.

Musikpark Ort der Ideen 2008

Am 6. April bekam der Musikpark Mannheim einen Preis als "Ort der Ideen" in Deutschland verliehen.

Zu diesem Anlass gab es an diesem Sonntag Nachmittag eine
offizielle Preisverleihung und einen Tag der offenen Tür.
Um zu zeigen, was im Musikpark alles an Potential steckt, hatte ich ein
Konzept für eine Live-Fernsehshow im Performance Raum erstellt.
Diese Show wurde zwischen 14 Uhr 30 und 17 Uhr live auf der Bühne mit 4 Kameras, davon eine auf einem Kamerakran, produziert, in sendefähiger Qualität aufgezeichnet und auf Grossleinwänden und auf Displays im Haus gezeigt
Dazu wurde im Meeting-Raum eine Fernseh Regie eingerichtet.
Die Preisverleihung und die einzelnen Programmteile wurden durch von Beamern projezierte animierte Hintersetzer und Jingles in Szene gesetzt.  Moderiert wurde die Show von Susanne Hagen von SWR3.
Frank Mallm
von Franks Bodega in Großkarlbach mit seiner mobilen Bar auf der Bühne verwöhnte uns mit Kaffee und Cocktails.

Schon im Vorprogramm der Show gab es im Performanceraum einige Attraktionen :
Jörg Schreiner Live
Orientalischer Tanzworkshop mit Sora
CEM MC & Turkuaz (Türkische Tanzgruppe)
Laura Kloos damals 17 jährige Songwriterin

Um 15 Uhr gab es dann die Preisverleihung mit dem damaligen ersten Bürgermeister, Herrn Specht, Christian Sommer und einem Vertreter der Deutschen Bank Herrn Stegmann, der den Preis übergab.

Danach startete die Quadratkultur Show mit einem Feuertanz von Sora begleitet von den türkischen Musikern von CEM

Die weiteren Programmpunkte waren:

Gitarrist und Songwriter Sten

Regioactive TV mit Interviews und Livemusik moderiert von Charlotte Luther. Als Gäste spielten die Flames zwei Songs aus ihrem neuen Album "The Heat Inside"

Die Gruppe "Supergirls" den deutschen Meistern im Kinder Hiphop Tanz 2007

Laura Kloos (damals 17 jährig Songwriterin die gerade bei ihre erste CD "Onomatopoesie" bei Bananapirates Records aufgenommen hatte )

Gitarrist und Songwriter Jörg Schreiner

Tango Show mit Tango Flores

Zlatko Manojlovic
Sohn TODOR MANOJLOVIC. Er war zu der Zeit der jüngste Student an der ROBERT SCHUMAN Hochschule in Düsseldorf. Zlatko selbst hatte gerade sein neues Blues Album "Springtime in Paris" herausgebracht. Er hat sich inzwischen den Künstlernamen Zed Mitchell zugelegt. 

Mannheims Undergroundlegende  Schwefel  die zusammen mit Kosho, dem Gitarristen der Söhne Mannheims und Olaf Schönborn am Saxofon auftrat. Norbert Schwefel weilt leider nicht mehr unter uns. Er ist im Juli 2015 zu seinem "Great Gig in the Sky" angetreten.

Orientalischer Tanz
mit Sora begleitet von den türkischen Musikern von CEM

Modenschau
mit der Modellagentur Manigoo

Zum Abschluss gab es ein VJ set mit den Media Pioneers die uns schon den ganzen Tag mit Visuals unterstützen hatten und uns nahtlos in die Aftershow Party begleitet haben.

Event am Mo 9. November 2009 in der
Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim

Am Montag dem 9. November 2009 ab 19 Uhr trafen sich Filmschaffende, Musiker, Werbeagenturen, Medien, Techniker, Redakteure und Kreative auf dem ersten "Music & Media meets Postproduction" Event in der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim um einen interessanten Abend mit Livemusik und kühlen Drinks zu verbringen.
Hier wurden neue Kontakte geknöpft und Netzwerke ausgebaut. Ausserdem wurden die neuesten Produktions Workflows zum Thema bandlose Filmproduktion in HD und 4K mit REDCAM, DVS CLIPSTER, PHANTOM HIGHSPEED und PANASONIC P2 Kameras gezeigt und erklärt.
Für Interessierte gab es eine Führung von Udo Dahmen, dem künstlerischen Direktor durch die Popakademie und das neue Tonstudio.

Alles in allem ein Event, der nicht nur Infos bot sondern auch gerockt hat !

Vielen Dank nochmal, an alle die geholfen haben diesen Event möglich zu machen ! Es war wirklich ein toller Abend !

Das gab es zu sehen:

Technik:

Nils Calles von v-cut creative visions  im Musikpark Mannheim  hat die beiden Typo3 Webvideo Portale creative-visions.tv und soundgear.tv vorgestellt, 
sein Velocity HD Schnitt- und Compsitingsystem für die Liveaufzeichnung mitgebracht und dafür gesorgt, daß die Berichte über die Veranstaltung online gehen. 

Sebastian Dresel, der Beauftragte für Musik und Popkultur der Stadt Mannheim stellte das von Prof. Axel Kolaschnik, Prodekan der Hochschule Mannheim Fakultät für Gestaltung initiierte neue Kreativ Portal der Metropolregion Rhein-Neckar c-hub vor. Hier können sich die Kreativen aller Sparten eintragen, und ihre Projekte vorstellen.
http://www.c-hub.de/

Michael Bauer brachte einen DVS Clipster mit 4K Display mit
Die High End Postproduktions Maschine spielt, gradet und transcodiert z.B. 
4K REDCAM Daten in Echtzeit in voller Auflösung.

LMC Livemotionconcept Tobias Gramm brachte eine Phantom High Speed Kamera mit, die 
1500 Bilder pro Sekunde macht. Für die Beleuchtung des Sets sorgte Jörg Heinzmann vom Sunset Filmgeräteverleih aus Hockenheim.

Eject TV stellten ihre neue HD Mobilregie zur Verfügung  
Kameras: Panasonic HPX500/301  Videomischer: Panasonic AV-HS 400 
Aufzeichnung auf Pansonic P2 HD Karten

Michael Steinhauer von Beyerdynamic stellte das neue
Headzone PRO XT - 5.1 Monitoring-Kopfhörersystem vor
Mit Headzone- PRO XT kann das Klangverhalten eines Lautsprechersystems 
(bis 5.1) virtuell gestaltet, gespeichert und jederzeit abgerufen werden. 
Die Parameter, die auch im realen Raum das Klangbild beeinflussen, 
lassen sich interaktiv einstellen: die Position der Lautsprecher im Raum, 
der Abstand der Lautsprecher zum Zuhörer, die Raumgröße und 
die akustische Beschaffenheit des Raumes.

Roman Engel von Daubit
gab uns einen Einblick in die Softwareentwicklung für das iPhone und die Entwicklungsumgebung Unity3D.
Er zeigte ausserdem, wie man eine in Combustion erstellte Feueranimation in ein iPhone Spiel einbaut.
http://daubit.org/

Segway Steadicam
Steadicam Operator Harry Frantzke kam mit seinem Segway Personal Transporter an dem sein Steadicam Rig montiert ist.
Der Segway ist das weltweit erste selbstbalancierende Fortbewegungsmittel für Menschen. Anders als ein Auto, hat der Segway nur zwei Räder. Das Besondere daran: er ist in der Lage, selbständig aufrecht zu stehen.
Der segway führt 20 kmh schnell und ist durch seinen Elektroantrieb sehr leise Die Steadicam Ausrüstung ist mit allen Kameraformaten kompatibel, auch 3D.
http://www.segway-pt.eu/

Lightforce kombinierte Video- Laserprojektion
Johannes Rengstorf stellte seine VLP-3D Software vor, mit der es erstmals möglich ist, Laseranimationen und Videobilder miteinander zu synchronisieren und über nur eine Bedienoberfläche zu steuern.
Ausserdem brachte er einen Flamejettt mit, ein DMX gesteuertes Flammen-Effektgerät, was Stichflammen und Feuerbälle produziert. Wir haben davon spektakuläre Highspeedaufnahmen mit der Phantom Kamera gemacht.
http://www.lightforce.de/index.php?id=00000031&article_id=00000509

4K RED ONE Kamera
Amigofilm Productions hatten Ihre 4K RED ONE Kamera im Einsatz
und stellte auf einem 40'' Zoll Full HD Monitor einen mit der RED
gedrehten Imagefilm auf Blue Ray vor. Dazu gab es Informationen
zum RED Workflow. http://amigofilm.com/

Musik & Performance

Der Wormser Musiker Michael Koch spielte ein Koyabu Symmetric Board 
das ist eine 12-saitige japanische Tap-Gitarre, die ausschließlich 
beidhändig gespielt bzw. getappt wird. 
Bedingt durch das besondere Tuning des Instrumentes (in aufgehenden 
Quinten und Quarten) und das symmetrische Zusammenspiel beider Hände 
entstehen teils ganz neue Klangwelten - die dem Zuhörer zumindest 
zeitweise das Gefühl geben, mehreren Instrumenten gleichzeitig zu lauschen. 
Dass der versierte Musiker auch ein ganz großer Fan von Pink Floyd und 
KING CRIMSON ist und eine besondere Leidenschaft für skandinavischen 
Jazz des Münchner Labels ECM hegt, wird er dem Publikum ebenso nicht 
verheimlichen können. 
Er wurde dabei von dem genialen Rockdrummer Frank Käshammer aus Freinsheim begleitet.

Philip Bölter ist Gitarrist, Sänger und Songwriter aus Mannheim. "New-Folk" 
beschreibt seine Musik am Besten. Viel Harmonie, viel   Rhythmus, viel Gitarre, 
viel Leidenschaft. Vielseitig, dynamisch und doch direkt.
über die Jahre entstanden verschiedene Bands und Projekte, mit denen er 
durch ganz Deutschland reist und Konzerte spielt.
Ob Solo, im Duo mit seiner Freundin Christina oder mit Band. Philip ist immer 
unterwegs und beeindruckt mit seinem virtuosen Gitarrenspiel 
und seinen Songs.

http://www.philip-boelter.de/

Das Trio "Kluth" besteht aus Sänger und Songwriter Jonathan Kluth, Bassist Paul Krömmelbein und Drummer Sebastian Rotard. Zusammen vereinen sie unterschiedliche Stile aus Rock und Pop in charmanten Songs mit viel Gefühl - mal laut mal leise.
Eine EP ist in Arbeit.. Bisherige Songs und Projekte, Links zu den Bandmitgliedern sind zu finden unter
http://jonathan-kluth.de/.


Grass Unlimited verbinden in ihrer Musik traditionellen Bluegrass
(Hillbilly-Yeahaaaaaaah) mit Elementen aus den verschiedensten
musikalischen Stilrichtungen zu einem unterhaltsamen "Unplugged-Erlebnis".

Besetzung:
Gerard Moeres - Vocals, Guitar
Rüdiger Horne - Dobro, Mandolin, Vocals
Markus Kahnert - Violin - Vocals
Michael Jockel - Banjo, Harmonica
Volker Strauch - Bass, Vocals

http://www.grass-unlimited.de/

Laura Kloos
Die frische junge Singer/Songwrighterin aus Kaiserslautern, die seit Oktober
in der Popakademie studiert, bei Bananapirate Records ihr erstes Pre Album
veröffentlichte, über 100 Auftritte und 16 TV Sendungen hinter sich hat und
das alles mit erst 19 Jahren. Lassen Sie sich von der Authentizität ihrer
deutschen Texte und Lieder verzaubern.

Feuerspieler
Die 3 Feuerspieler aus Speyer haben uns ihre Poi und Feuerporformance gezeigt.

Catering:

Für das leibliche Wohl sorgte Frank Mallm von Franks Bodega in Großkarlbach mit seiner mobilen Cocktailbar.
www.franks-bodega.de